banner cj 2017.2.0

Matthäuspassion und ChamberJam 2013

 

Sind Blitze und Donner, sind Licht und Schatten, sind Himmel und Erde: So kontrastreich begab sich eine schöne, tiefe, dichte Aufführung von Bachs »Matthäus-Passion« in der Johanneskirche.

So fulminant begann Wolfram Goertz' Kritik zur letztjährigen Aufführung der Matthäuspassion in der Rheinischen Post – und endet so: »Nach dieser Bereitung des Wegs konnte Ostern kommen.«

Ostern in der Düsseldorfer Johanneskirche – nach den großen Erfolgen der Vorjahre wird auch in diesem Jahr das Fest der Auferstehung in der evangelischen Stadtkirche auf dem Martin-Luther-Platz musikalisch gefeiert: Mit der großen Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach am Karfreitag und der fünften Auflage des Kammermusikfestes ChamberJam an den Ostertagen.

Zwischen dem 29. März und 1. April 2013 hat man in einer der buchstäblich offensten Kirchen der Stadt die einmalige Chance, das Osterfest musikalisch auf höchst unterschiedliche Weise, aber auf hohem Niveau zu feiern.

Den Auftakt bildet das traditionelle große Chor- und Orchesterkonzert am Karfreitag. Hier hat Kantor Wolfgang Abendroth sich wieder für die Aufführung eines der größten und affektreichsten Sakralwerke der Musikgeschichte entschieden: Die »Matthäuspassion« von Johann Sebastian Bach. Die Johanneskantorei und wunderbare Solisten, darunter Thomas Piffka als Evangelist, singen begleitet vom ChamberJam Ensemble.

Danach geht es kammermusikalisch weiter: Das Kammermusikfest ChamberJam steht in diesem Jahr unter der Überschrift »Traum und Fantasie« und präsentiert unter der Leitung der Violinistin Priya Mitchell von Ostersamstag bis Ostermontag ein fantastisches und fantasievolles Kammermusikprogramm mit beliebten Klassikern der Kammermusikliteratur und einigen spannenden Neuentdeckungen – traumhaft, mystisch und zuweilen märchenhaft romantisch.

Karfreitag, 29. März, 17 Uhr, Johanneskirche

»Mache dich, mein Herze, rein«

Heidrun Luchterhandt, Sopran
Dagmar Linde, Alt
Thomas Piffka, Tenor (Evangelist)
Patricio Arroyo, Tenor
Sebastian Klein, Bass (Jesusworte)
Thilo Dahlmann, Bass (Arien)

ChamberJam Ensemble
Johanneskantorei

Wolfgang Abendroth, Leitung

Tickets: 24 € – 20 €  14 €
Jeweils 4 € Ermäßigung für Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende BDF/FSJler/innen, Arbeitslosengeld-I- und -II-Empfängerinnen und -Empfänger

Vorverkauf ab 12.3.:
DiDo 1013 Uhr Büro der Johanneskirche
Fon 0211 60170815  Fax 0211 60170817
Konzertkasse Heinersdorff, Heinrich-Heine-Allee 24, 40213 Düsseldorf
Musikalien Fratz, Kaiserstr. 21, 40479 Düsseldorf

 

  • Karsamstag, 30. März 2013,
    20 Uhr, Johanneskirche

Verwandlung

  • Anton Arensky (1861–1906): Streichquartett Nr. 2 a-Moll, op.35 für Violine, Viola und zwei Violoncelli
  • Richard Strauss (1864–1949): Metamorphosen – Studie für Solostreicher

Tickets Karsamstag: 14 €

  • Ostersonntag, 31. März 2013,
    18 Uhr, Bachsaal

Abendhauch und Morgengrauen

  • Ludwig van Beethoven (1770–1827): Klaviertrio No. 5 D-Dur, op. 70 Nr. 1, »Geistertrio« für Klavier, Violine und Violincello
  • Benjamin Britten (1913–1976): Phantasy Quartet f-Moll, op. 2 für Oboe und Streicher
  • Antonín Dvořák (1841–1904): Klaviertrio Nr. 4 e-Moll, op. 90, »Dumky« Trio für Klavier, Violine und Violincello

Tickets Ostersonntag: Ein Konzert 12 €, zwei Konzerte 18 €

  • Ostersonntag, 31. März 2013,
    21 Uhr, Bachsaal

Tangofantasie

Tangonacht mit Werken von Astor Piazzolla (1921–1992) mit Per Arne Glorvigen (Bandoneon), Priya Mitchell (Violine) und Zoran Markovic (Bass)

Tickets Ostersonntag: Ein Konzert 12 €, zwei Konzerte 18 €

  • Ostermontag, 1. April 2013,
    15 Uhr, Bachsaal

Insomnia

 

  • Alfredo Perl spielt Johann Sebastian Bach (1685–1750):
    Goldberg-Variationen BWV 988 für Klavier solo

Tickets Ostermontag: Ein Konzert 12 €, zwei Konzerte 18 €

  • Ostermontag, 1. April 2013,
    17 Uhr, Bachsaal

Fantastisch



 

  • Maurice Ravel (1875–1937): »Gaspard de la nuit« für Klavier
  • Franz Schubert (1797–1828): Fantasie C-Dur D 934 für Violine und Klavier
  • Franz Schubert (1797–1828): Fantasie f-Moll D 940, arrangiert von Dobrinka Tabakova für neun Streicher
  • César Franck (1822–1890): Klavierquintett f-Moll

Tickets Ostermontag: Ein Konzert 12 €, zwei Konzerte 18 €

Künstler
Priya Mitchell, Violine und Künstlerische Leitung
Antti Tikkanen, Violine und Viola
Karolina Weltrowska, Violine
Francesco Sica, Violine
Eva Hennevogl, Violine
Vladimir Mendelssohn, Viola
Nicolas Altstaedt, Violoncello
David Cohen, Violoncello
Claude Frochaux, Violoncello
Zoran Markovic, Kontrabass
Blanca Gleisner, Oboe
Per Arne Glorvigen, Bandoneon
Natacha Kudritskaya, Klavier
Alfredo Perl, Klavier
Severin von Eckardstein, Klavier

Vorverkauf ab 12.3.2013
Di–Do 10–13 Uhr Büro der Johanneskirche
Fon 0211 60170815 – Fax 0211.60170817
Konzertkasse Heinersdorff, Heinrich-Heine-Allee 24, 40213 Düsseldorf
Musikalien Fratz, Kaiserstr. 21, 40479 Düsseldorf

Das Café im Foyer der Johanneskirche ist am Ostersonntag und Ostermontag in den Pausen und zwischen den Konzerten geöffnet und bietet kleine Snacks sowie eine Auswahl von Getränken an.

Den Handzettel mit Programminformationen können Sie sich auch als pdf-Dokument herunterladen.
pdf  Ostern 2013: Matthäuspassion und ChamberJam (8.04 MB)

 

Zur Matthäuspassion und zum Kammermusikfest ChamberJam erwarten wir ebenso junge wie arrivierte Künstler aus aller Welt. Weitere Informationen zu ihnen finden sich unter Künstler-Biografien.

wolfgang abendroth breit
Wolfgang Abendroth, Kantor, Leitung Matthäuspassion
Deutschland
priya mitchell breit
Priya Mitchell, Violine, künstlerische Leitung ChamberJam
England

 

Nicolas Altstaedt
Nicolas Altstaedt, Violoncello
Deutschland
patricio arroyo
Patricio Arroyo, Tenor
Chile
david cohen
David Cohen, Violoncello
Belgien
thilo dahlmann
Thilo Dahlmann, Bass
Deutschland

 

blanca gleisner
Blanca Gleisner, Oboe
Chile
perarne glorvigen
Per Arne Glorvigen, Bandoneon, Norwegen
sebastian klein
Sebastian Klein, Bass
Deutschland
cj natachakudritskaya
Natacha Kudritskaya, Klavier
Ukraine

 

dagmar linde
Dagmar Linde, Alt
Deutschland
Heidrun Luchterhandt
Heidrun Luchterhandt, Sopran, Deutschland
zoran markovic
Zoran Markovic, Kontrabass
Slowenien
vladimir mendelssohn
Vladimir Mendelssohn, Viola
Rumänien

 

alfredo perl
Alfredo Perl, Klavier
Chile
thomas piffka
Thomas Piffka, Tenor
Deutschland
francesco sica
Francesco Sica
, Violine
Italien
antti tikkanen
Antti Tikkanen, Violine und Viola, Finnland

 

karolina weltrowskaKarolina Weltrowska, Violine
Polen
johanneskantorei
Johanneskantorei Düsseldorf

Vorverkauf

  • Büro der Johanneskirche, Fon 0211 60170815, Di–Do 10–13 Uhr
  • Konzertkasse Heinersdorff, Heinrich-Heine-Allee 24, 40213 Düsseldorf
  • Musikalien Fratz, Kaiserstr. 21, 40479 Düsseldorf

Ticketpreise

  • Karfreitag, 29.3., 17 Uhr, »Matthäuspassion«: 24 € | 20 € | 14 €, jeweils 4 € Ermäßigung für Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende BDF/FSJler/innen, Arbeitslosengeld-I und -II-Empfängerinnen und -Empfänger
  • Karsamstag, 30.3., 20 Uhr, »Verwandlung«: 14 €
  • Ostersonntag, 31.3., 18 Uhr, »Abendhauch und Morgengrauen«: 12 €
  • Ostersonntag, 31.3., 21 Uhr, »Tangofantasie«: 12 €
    Beide Konzerte Ostersonntag: 18 €
  • Ostermontag, 1.4., 15 Uhr, »Insomnia«: 12 €
    Beide Konzerte Ostermontag: 18 €

Das Café im Foyer der Johanneskirche ist am Ostersonntag und -montag in den Pausen sowie zwischen den Konzerten geöffnet und bietet kleine Snacks sowie eine Auswahl von Getränken an.

Nach oben