Reformation Header schrift 960 150

×
Mitdiskutieren?

Um Themen zu den einzelnen Kategorien mitzudiskutieren, bitte registrieren (unter einem selbstgewählten Namen, mit dem Sie in den Diskussionsbeiträgen erscheinen möchten) oder anmelden (für bereits registrierte Nutzer).

× Martin Luther soll seine Thesen damals an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg genagelt haben. Heute postet man seine Thesen digital. Hier ist das Forum für Ihre Ideen, Anregungen, Kritik und Begeisterung und sind gespannt auf Ihre Thesen.

Topic-icon Jesus Christus neu erfahren

3 Wochen 4 Tage her #35

Jesus Christus immer wieder neu erfahren. Das ist mein Wunsch auch nach dem Reformationsjubiläum: In meinem persönlichen Glauben und für das Leben der Kirche und unsere Gesellschaft. Jesus Christus ist für mich die Verkörperung von Gottes Liebe. Er hat Kranke geheilt, Traurige getröstet, Besessene von Dämonen und Süchten befreit, nach Sinn Hungernde satt gemacht. Er hat gewusst, wo die Armen wohnen, und wo er die Menschen findet, die Leid tragen. Er war ihnen nahe. Er wusste auch viel vom angenehmen Zusammenleben der Menschen, dem Genuss und der Schönheit.
Es geht darum, nach Jesus Christus zu fragen, ihn zu suchen, – und diesen Menschenfreund darin neu zu erfahren. Es ist ein göttliches Versprechen: Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, will ich mich von euch finden lassen.
Ich bin dankbar dafür, dass die katholischen Schwestern und Brüder das Reformationsjubiläum als ein solches Christusfest mit uns gefeiert haben. Reformation 2.0 – lasst uns dranbleiben an Jesus Christus, uns an seine Fersen heften.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Nach oben